Eine Frau am Hafen mit einem Duffel Bag (Seesack) an der Schulter.

Was ist ein Duffel Bag?

Ein Duffel Bag ist eine spezielle Art von Tasche, die ihren Ursprung in der belgischen Stadt Duffel hat. Hier wurde im 17. Jahrhundert ein besonders robustes Gewebe hergestellt, das zur Anfertigung von Seesäcken für Matrosen verwendet wurde. Heutzutage ist der Begriff “Duffel Bag” ein Synonym für jede große, zylindrische Tasche mit einem Top-Verschluss.

Bestsellerliste:

Letzte Aktualisierung am 10.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Merkmale eines Duffel Bags

Ein Duffel Bag zeichnet sich durch seine einfache, aber effektive Konstruktion aus. Im Allgemeinen ist er zylindrisch, mit einer Öffnung an der Oberseite, die durch einen Reißverschluss oder Kordelzug verschlossen wird. Viele Modelle haben zusätzlich Außentaschen für kleinere Gegenstände und werden entweder mit Griffen oder einem Schultergurt getragen.

Verwendungszwecke eines Duffel Bags

Mit seiner geräumigen Kapazität und robusten Konstruktion ist ein Duffel Bag ideal für eine Vielzahl von Anwendungen. Ob du auf eine Wochenendreise gehst, ins Fitnessstudio fährst oder Ausrüstung für dein nächstes Outdoor-Abenteuer verpackst, ein Duffel Bag bietet genügend Platz und ist leicht zu tragen.

Die verschiedenen Arten von Duffel Bags

Es gibt verschiedene Arten von Duffel Bags, die auf spezifische Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die klassischen Duffel Bags sind einfach und geräumig, während Reiseduffels zusätzliche Fächer und Rollen für den leichten Transport haben können. Wasserdichte Duffel Bags schützen deine Ausrüstung vor den Elementen, was sie zu einer hervorragenden Wahl für Outdoor-Abenteuer macht.